Pfefferspray Super Garant 63ml

Artikelnummer: PBSG63S001

Pfefferspray Super Garant 63ml

Kein Verkauf unter 18 Jahren.

Kategorie: Pfefferspray


CHF 65.00

Endpreis*, zzgl. Versand



Beschreibung

Pfefferspray Super Garant 63ml

Inhalt: 63ml 
Sprühart: Strahl
Grösse: 135mm
Durchmesser: 51mm

Pfefferspray 12% OC zur Abwehr von Mensch und Tier. Pepper-Box Super Garant ist durch seine RSG-Gummierung inkl. Gürtelhalter der perfekte Partner für Sicherheitskräfte und anspruchsvolle Zivilpersonen. Robuste Verarbeitung und die ergonomische Form versprechen professionellen Schutz im Einsatz.
Mit dem RSG 6 kam ein neues Abwehrspray auf den Markt mit sagenhaften 63ml Inhalt. Zudem überzeugt der gummierte Griff. Es ist somit noch griffiger und rutschfester als seine Vorgänger. Durch die größere Dose hat das Abwehrgerät nur minimal an Größe zugelegt. Es ist also immer noch handlich und kompakt geblieben.
Das Reizstoffsprühgerät besitzt auch einen stabilen Metall-Clip, der für Links- oder Rechtshänder umgesteckt werden kann.
Dieser Pfefferspray kann durch Ersatzpatronen mühelos wieder befüllt und somit wiederverwendet werden.








Kein Verkauf unter 18 Jahren.

Ist Pfefferspray eine Waffe?
Hierzu müssen zwei Hauptgruppen von Sprayprodukten zur Selbstverteidigung unterschieden werden:
1. Sprüher mit CA-, CN-, CR-, oder CS- Reizstoffen gelten als Waffen und werden nicht vertrieben.
->  Broschüre Waffengesetz 
2. Bei anderen Selbstverteidigungssprays wie beispielsweise die vertriebenen Pfefferspray mit OC Wirkstoff (siehe unten) sind die Bestimmungen der Waffengesetzgebung nicht anwendbar. Allerdings müssen die  Vorschriften anderer Gesetzgebungen eingehalten werden, wobei hier vor allem das Chemikalienrecht zur Anwendung kommt.
-> Broschüre Chemikalienverordnung
Somit sind die im Shop vertriebenen Pfeffersprays keine Waffen nach schweizerischem Waffenrecht. Diese Abwehrsprays können somit in der Schweiz ab dem alter von 18 Jahren frei erworben werden.
Was ist Pfefferspray?
Der Wirkstoff unserer Pfeffersprays ist das Oleoresin Capsicum. Es wird aus Paprikas, Chillies oder anderen Capsicum-Arten insbesondere Cayenne-Pfeffer gewonnen. Darin ist der Hauptwirkstoff das Capsaicin enthalten. Reines Capsaicin verursacht auf Haut und Schleimhaut Brennen, Hitzegefühl und Schmerzen.
Die fertigen Spray enthalten bis zu 12 % Capsaicin. Es wird davon ausgegangen, dass sie keine bleibenden Schäden verursachen.
Pfeffersprays enthalten neben dem Capsaicin ein Lösungsmittel und Treibgas.
Wann darf ich Pfefferspray einsetzen?
Laut Art. 15 des schweizerischen Strafgesetzbuches (StGB) ist bei einem unmittelbaren oder drohenden Angriff der Angegriffene und jeder andere berechtigt, den Angriff in einer den Umständen angemessenen Weise abzuwehren. Somit kann gegen den Angreifer Pfefferspray eingesetzt werden, ohne dass strafrechtliche Konsequenzen zu befürchten sind.
Was ist der Wirkstoff eines Pfeffersprays?
Wir vertreiben ausschliesslich Produkte mit Oleoresin Capsicum (OC) Inhalt. Siehe Oben.
Wie ist die Wirkung eines Pfeffersprays?
Die Wirkung bei Kontakt mit dem Wirkstoff ist sehr schmerzhaft und hat sofortiger Lidschluss, Tränenfluss, Reizung der Atemwege und Rötung der Haut zur Folge.  Die Symptome können bis zu 45 Minuten anhalten.
Ist Pfefferspray gefährlich?
Bei korrekter Anwendung und keiner allergischen Reaktion der besprühten Person nicht. Je nach gesprühter Menge, lässt die Wirkung innert 15-45min nach.


 


Benachrichtigen, wenn verfügbar

Produkt Tags

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.